Dienstag, 23. Februar 2016

Mengenkarten zum Legen von Malaufgaben

mit diesen Karten lassen sich sämtliche 
Einmaleinsaufgaben legen...

Ich habe sie zweifach erstellt,
weil ich mir vorstellen kann, 
dass auch eine weniger Farbintensive Variante 
gut zu gebrauchen ist...

Handlungsaufträge kann ich mir dazu auch gut vorstellen...

Lege eine Malaufgabe aus der Viererreihe.
Das Ergebnis darf nicht größer als 26 sein.

Lege zwei Malaufgaben aus der Dreierreihe.
Das Ergebnis soll sich verdoppeln.

Lege eine Malaufgabe aus der Achterreihe.
Addiere noch 5...

(vielleicht habt ihr ja noch Ideen...)

So könnte man dann die Karten zum Fördern und Fordern nutzen.

LG Gille

hier die Ansichten




und hier der Link

Kommentare:

  1. Hallo Gisela,
    klar, schön anzusehen und sehr gut brauchbar!
    Vielen Dank für dieses Material.
    Was mir heute aber noch wichtiger ist: ich schicke dir ganz viel positive Energie und Kraft!
    Liebe Grüße, alibert

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gille! Tolle Idee! Vielen Dank,dass du uns weiterhin mit deinen tollen Materialien versorgst.
    Alles Gute für deine Gesundheit
    Liebe Grüße Gaby

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gille,
    ich fände es besser, wenn die Punkte ab der 6 nebeneinander wären. Das fände ich übersichtlicher.
    ..... . so , weißt du wie ich meine?
    Denkbar wäre auch, dass schon Malaufgaben als Punkte abgebildet werden und die Kinder die passende Malaufgabe dazu sagen müssen oder wie bei Memory eine Malaufgabekarte finden müssen.

    ...
    ... 2 mal 3 oder 3 mal 2

    Kommt das bei dir so rüber, oder sind alle Punkte verrutscht.
    Danke für deine Überlegungen und unsere Unterstützung!!!
    Hoffe, dein Kreislauf und deine Blutwerte haben sich erholt!

    Christina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann hätte ich ein anders Kartenformat wählen müssen und ich wollte es lieber so.
      LG Gille

      Löschen
    2. Wollte nur feedback geben.
      Wir sind im Moment noch am Addieren und Subtrahieren und da ist die andere Darstellungsweise einfach übersichtlicher.

      Löschen
  4. Ich finde das Material super. Die Kinder können damit selber Malaufgaben legen und die passenden Aufgabenkarten zuordnen: "Ich lege 2 mal ein Sechserkärtchen" > 2mal6 > 2x6
    oder eben auch andersrum (2mal6 > Ich lege zwei mal ein Sechserkärtchen")
    Gerade für die Förderkinder ist dieser handelnde Umgang ganz wichtig. Und dann wird noch die passende Plusaufgabe zugeordnet.
    LG indidi

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen Gille,
    mir gefallen deine Punktematerialien zum Einmaleins gut. Herzlichen Dank! Toll finde ich, dass du die Mengenkarten auch neutral "weiß mit schwarzem Rand" anbietest. Da ich unterschiedliche Farben für die einzelnen Reihen verwende, können die Kinder die Karten so in den jeweiligen Farben anmalen. Ich weiß nicht, wie viel Aufwand das für dich war. Wäre es möglich, auch andere Materialien wie z.B. deine Mengenfelder und die Punktefelder neutral in weiß zur Verfügung zu stellen? So spart man nicht nur Druckerpatronen, sondern bleibt farblich flexibel.
    Einen schönen Tag wünscht dir
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kann ich ohne großen Aufwand anhängen!
      Umfärben und dabei dann Einzelwünsche berücksichtigen ist aufwändig, aber die Füllung rauszunehmen ist ein kleiner Handgriff. Ich hoffe ich denke immer selbst dran und sonst darfst du gerne wieder erinnern. LG Gille

      Löschen
    2. Danke!
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen