Donnerstag, 31. Dezember 2015

überall Engel

sie stehen hier im Ort zu Hauf
und brauchen können wir sie alle


so möchte ich euch heute einen mit auf den Weg geben

rund um die Böllerei bin ich immer ein bisschen sorgenvoll
und so ein Engel im Gepäck kann da bestimmt nicht schaden...

nach großen Worten ist mir im Augenblick nicht,
nach einem herzlichen Dankeschön aber schon,
denn das Interesse an meinem Lernstübchen ist groß
und zeigt, wie viele sich immer wieder auf den Weg machen,
ihren Alltag im  Unterricht zu gestalten...

mir hat irgend jemand in die Hand gestochen,
kein Wunder bei den Temperaturen
und so muss ich jetzt erst einmal meine Wunden lecken,
bevor ich mich dann ins große Feiern stürzen kann

in diesem Sinne einen schönen Tag
und einen guten Rutsch

LG Gille

Kommentare:

  1. Liebe Gille, ich hoffe die Wunden sind nicht allzugroß. Danke für deine vielen Worte und dass wir daran teilhaben dürfen. Dir einen schönen Start 2016 lg Gerda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die nette Rückmeldung
      und die Wunden werden kleiner, ohne Krankenhaus und Notoperation, ich hab dann doch noch einmal Glück gehabt.
      LG Gille

      Löschen
  2. Liebe Gille,
    auch ich wünsche Dir ein tolles, friedliches neues Jahr!
    Vielen Dank für Deine wunderbaren Anregungen und Materialien.
    Dörte aus Hamburg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Besten Dank für die guten Wünsche, die kann ich immer brauchen. LG Gille

      Löschen
  3. Liebe Gille,
    hab vielen lieben Dank für deine "Engel", die du uns heute auf den Weg ins neue Jahr mitgibst und ein riesengroßes Dankeschön möchte ich dir sagen, für all das, woran du uns in deinem Blog teilhaben lässt. Das Lesen und Verfolgen deines Blogs ist im Verlauf des vergangenen Jahres zu einem festen Bestandteil meines Alltags geworden. Dabei freue ich mich natürlich immer sehr über das Material, das du uns zur Verfügung stellst - auch wenn es eher eine Vorfreude meinerseits ist, da meine Schüler noch nicht so weit sind und das Material wohl erst in den kommenden Schuljahren zum Einsatz kommen wird. Doch auch deine vielen sehr ansprechenden Fotos, mit denen du uns aus deinem Alltag erzählst und uns an deinen persönlichen Gedanken und Erlebnissen teilhaben lässt, finde ich so wunderbar, dass sie mir so manchen Feierabend verschönert haben. Und nicht zuletzt deine kleineren und größeren Rezensionen über Arbeitsmaterialien, Lernspiele und Bücher, die du uns vorstellst und näher bringst, sind für mich stets eine große Bereicherung. Zum Beispiel hat das Schüttelbox-Programm in meinen Matheunterricht Einzug gehalten und ich kann es wirklich nur empfehlen.
    Doch du warst mir in diesem Jahr auch eine große Motivation, mich mit der Ordnung und Struktur in meinem Arbeitszimmer auseinander zu setzen. Deine Einblicke aus deinem eigenen Arbeitsreich waren so anregend, dass ich diesbezüglich auch endlich aktiv geworden bin. Dank deiner Ordnerrücken, die ich liebe ;-), sehen auch meine alten Ordner wesentlich ansprechender aus.
    Und so könnte ich noch einiges aufzählen, wo und wie du meinen Alltag bereichert hast. Hab vielen, vielen Dank!!! Diese Hilfe und Unterstützung ist wirklich unbezahlbar und so lautet mein guter Vorsatz fürs neue Jahr, dass ich mich ein wenig öfter aktiver an dem Austausch auf deinem Blog beteiligen möchte, um auch dich ein bisschen zu unterstützen.
    Liebe Gille, ich wünsche dir von Herzen ein glückliches, zufriedenes und vor allem gesundes Neues Jahr 2016. Mögen sich ein paar deiner persönlichen Wünsche und Träume erfüllen.
    Ganz liebe Grüße aus Berlin, Ellen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ellen,
      super nette Rückmeldung, sie motiviert einfach ungemein, denn neben der Tatsache, dass ich mein Lernstübchen hier gerne pflege, bleibt es auch immer wieder eine offene Frage, wie viele der Besucher hier einfach nur vorbeiziehen, ohne wirklich etwas mitzunehmen und wie viele sich in ihrem Alltag tatsächlich bereichert fühlen. Letztlich arbeite ich für die, die ich konkret unterstützen kann sehr gerne und all diejenigen, die hier nur so spurlos vorbeihuschen, lassen mich manchmal auch am Sinn meines Lernstübchens zweifeln.
      Vielleicht kann ich dich damit ja motivieren, deinen Vorsatz auch umzusetzen, denn es ist genau so, wie du schon sagtest, jedes Mittun und Rückmelden deinerseits unterstützt meine Arbeit hier. LG Gille

      Löschen
  4. Hallo Gille,
    ich habe den schönen Beitrag von Ellen gelesen und möchte mich mit meinem Dank einfach ihren Gedanken anschließen.
    Ich wünsche dir ein gutes, gesundes neues Jahr und viel Freude mit deinem Lernstübchen!
    Alles Liebe, alibert

    AntwortenLöschen