Dienstag, 10. November 2015

Überraschung Nummer 15

ein ganz lieber Gruß von Heike

und auch über dieses Buch habe ich mich sehr gefreut...




die Geschichte eines Landes, 
in dem wenig gesprochen wird,
weil man sich die Wörter kaufen muss...

da gibt es preiswerte und teure Wörter,
manchmal auch welche im Sonderangebot
und wenn man Glück hat, 
dann kann man manchmal auch welche finden

diese Buch kann ich mir auch ganz wunderbar im Uterricht vorstellen,
um es zum Anlass zu nehmen, über Wörter nachzudenken
und mit den Kindern gemeinsam zu philosophieren...

Liebe Heike,
vielen Dank für deine Wertschätzung meiner Arbeit
und das schöne Bilderbuch!

LG Gille

Kommentare:

  1. Das Buch ist toll ;) Welche Fächer unterrichtest du denn alle Gille? Ganz liebe Grüße Gerda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mathe (welch Überraschung), Deutsch und jetzt auch DaZ, Kunst, Sachunterricht und Sport
      und das Buch ist wirklich schön...
      man fängt fast automatisch an Wörter zu sammeln, ich besonders die doofen, billigen und überlege, wie man den Kinder verklickern kann, dass man die eigentlich gar nicht braucht...
      LG Gille

      Löschen
  2. Oh endlich hast du es auch :-)
    Vielleicht erinnerst du dich, ich hatte dir letztes Schuljahr mal Material dazu geschickt.
    LG
    Melina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich erinnere mich, aber ich glaube, das finde ich nicht mehr...
      Kannst du mir das vielleicht noch einmal schicken?
      Ich kann mir gut vorstellen, dass ich aus dem Buch auch was für die Kinder machen möchte.
      LG Gille

      Löschen
  3. Liebe Gille,

    ich habe dir ein paar Sachen geschickt. Hier finden sich für alle Interessierten auch tolle Gratismaterialien: https://www.onilo.de/boardstories/ansicht/boardstory/die_grosse_woerterfabrik/
    LG
    Melina

    AntwortenLöschen