Montag, 23. November 2015

mal so am Rande

liebe Lernstübchenleserinnen und Leser....

Bild: andrea petrlik fotolia.de

hier läuft vieles ganz wunderbar,
auch die Umgangsformen 
sind in aller Regel freunlich und zugewandt
und auch Denkanstöße freundlich formuliert....

immer mal wieder gibt es aber auch 
kurz und knapp formulierte Materialwünsche
oder Materialien werden nicht verstanden
und es wird in einem Einzeiler um Erklärung gebeten....
auf die ich gar nicht eingehen mag,
weil ihnen auf Grund der Knappheit
die Wertschätzung doch tatsächlich ein bisschen fehlt...

Was soll ich sagen?

Ich behalte mir vor,
solche Kommentare einfach nicht freizuschalten
und auch an mir vorbeiziehen zu lassen,
oder sie zwar freizuschalten,
aber sie nicht als persönlich an mich gerichtet zu verstehen
und einfach zu schauen,
ob sich einer von euch angesprochen fühlt...

ich wünsche euch allen einen schönen Tag
rauft euch bloß nicht die Haare
ich habe mich auch nur gewundert...

LG Gille


Kommentare:

  1. Liebe Gille!

    Dein Lernstübchen ist einfach toll! Du gibst dir so viel Mühe, jedem Kind gerecht zu werden und bietest uns so viel an Material und Ideen! Ich bin immer wieder begeistert! Also, BITTE, nimm dir so manches unangenehme Kommentar nicht allzu sehr zu Herzen. Ganz liebe Grüße aus Österreich - ich wünsche dir einen angenehmen Wochenstart Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gille,
    du sprichst mir aus der Seele. Ich verstehe gar nicht, dass hier immer noch kritisiert oder auch gefordert wird. Du gibst so viel, teilst immer mit anderen und bist unermüdlich. Dass ich mich nicht bei jedem guten Arbeitsblatt bedanke (und das müsste ich dann bei jeder Veröffentlichung von dir) tut mir ja leid - aber ich möchte nicht immer das Gleiche schreiben. Ich bin richtig glücklich mit dir parallel zu arbeiten, wenn auch in unterschiedlichen Klassen, Schulen, Bundesländern und auch mit anderen Lehrwerken. Ich freue mich immer über neue Veröffentlichungen und sehe dies nicht als selbstverständlich an - und ich glaube, dass es vielen anderen Kolleginnen auch so geht. Also jetzt hier mal ein dickes Lob und DANKE, DANKE und nochmals DANKE!
    Also, lass dich nicht unterkriegen. :-)
    Kollegiale Grüße aus dem Saarland

    AntwortenLöschen
  3. Besten Dank ihr zwei für die anerkennenden Worte.
    Mit ging es hier aber jetzt vor allem darum, kurz zu sagen, dass ich auf manches einfach gar nicht eingehen möchte und hoffe, dass damit auch ein bisschen Vorsorge betrieben ist. Nachdem ich nur selten mit dem Kopf schütteln muss, braucht man meinen kleinen Warnschuss auch nicht zu hoch hängen.
    LG Gille

    AntwortenLöschen
  4. mal ehrlich, fast jedes mal, wenn ich bei grundschulblogs schaue, hast du schon wieder etwas hochgeladen und geteilt. manchmal frage ich mich, wie du das "nebenbei" auch noch alles schaffst. denjenigen, die da noch meckern oder fordern ist einfach nicht zu helfen. man sollte sich lieber über die anstöße und das material freuen und DANKE sagen. ich hoffe, dass dir der spaß an deiner seite nicht vergeht! Lass dich nicht unterkriegen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mach ich nicht, aber kurz nochmal erinnern, dass ich hier an den Umgangsformen hänge, war für mein Gefühl angebracht...
      LG Gille

      Löschen
  5. Oh je, ich hoffe, meine Bitte zu dem Material mit den Koordinaten ("Welches Bild entsteht") am Wochenende war nicht zu fordernd oder zu unhöflich. Das täte mir echt leid! LG, Sabina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Neeeee, das war es nicht!!!
      Du hast absolut nichts falsch gemacht und ich meinen Fehler gerne behoben.
      Genau so soll es sein und ich wollte dich wirklich nicht verunsichern.
      Toll, dass du nachfragst, denn sonst wäre ja für dich ein blödes Gefühl zurückgeblieben.
      LG Gille

      Löschen