Dienstag, 8. September 2015

und so könnte es auch aussehen

ein Quartett

da habe ich jetzt mal versucht das zu verarbeiten
was als Anregungen alles kam...

und gebe auch das noch einmal als Gesprächsgrundlage in die Runde

hier mein 2. Vorschlag





euch einen schönen Abend

LG Gille

Kommentare:

  1. Hallo Gisela,
    mir gefällt Vorschlag 2 besser.Was ich noch verfeinern würde,wäre die Einer blau,sowohl als Zahl auch als Punkte.
    Danke für all deine tollen Vorlagen und Anregungen.
    Lieben Gruß sendet dir
    Gudrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Über die Farben kann man hier jetzt gut noch nachdenken. Würdest du die 40 rot schreiben oder hier auch schon zwei Farben nutzen? LG Gille

      Löschen
  2. Hallo Gille,
    so finde ich es übersichtlich und einsichtig, auch mit den Farben und der Anordnung. Das einzige, was ich mich noch frage ist - da die Karten jetzt eher quadratisch sind - ob man sie dann noch gut in der Hand halten kann und dabei die Zahlen erkennt. Das wäre vielleicht mal auszuprobieren. Sonst kann ich nur sagen: Tolle Idee und super Umsetzung. Ich freue mich sehr über den Austausch und wie du die Ideen aufgreifst. Einfach genial!!!
    LG Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich meinerseits freue mich, wenn ich Austausch anbiete, dass dann auch Ideen begetragen werden. Ich meine immer, dass sich so die Qualität immer noch sehr verbessern lässt. So geht auch ein herzliches Dankeschön an dich zurück. LG Gille

      Löschen
  3. Das ist toll geworden! Ich finde die Karten jetzt in dieser Version viel angenehmer anzuschauen. Sie sieht übersichtlicher aus und ich könnte mir vorstellen, dass gerade meine schwächeren Kinder mit diesen Karten besser klar kommen würden als mit deiner ersten Version. Die Fragen leuchten mir auch ein und für die Kinder ist das sicher kein Problem, wenn man die Bezeichnungen vorher klar besprochen hat.
    Ich wünsche eine gute Nacht, Bine

    AntwortenLöschen
  4. So ist es schön übersichtlich. Gefällt mir gut!
    (Die 40+3 machst du ja sicher oben noch etwas mittiger, oder? ;-) )
    LG indidi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Gille,
    so finde ich es toll, auch als Sortierübung nicht nur als Quartett. Super fände ich vieleVierergruppen, dann könnte man auch andere Sortierübungen zusätzlich machen. Z.B. Sortiere nach der Größe, welche ergeben zusammen hundert...
    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn man die Karten zum Sortieren einsetzen wollte, dann wären aber die Alternativen auf den Karten nicht angebracht, oder sehe ich das falsch?
      LG Gille

      Löschen
  6. Guten Morgen liebe Gisela,
    erwischt,lach.Mußte nun erst über deine Frage nachdenken.Ich würde die Zehner als gesamt rot schreiben.Meine Überlegung ging auch kurz in die Richtung den "Zehnerübergang"in schwarz hervorzuheben,doch dass wäre für manche Kinder dann doch zu verwirrend.Nun hast du mich zum grübeln gebracht,schmunzel.
    Liebes Grüßle schickt dir
    Gudrun

    AntwortenLöschen