Montag, 3. August 2015

und schon sind sie fast wieder vorbei

die schönen Ferien,
während sie für die anderen gerade erst beginnen....

und damit ich mich auf der Zielgeraden
nicht verzettele
habe ich mir so eine wunderbare "to-do-liste" erstellt

 und hier der Link
Schrift: Grundschrift Will Software
Bild: andrea petrlik fotolia.de
euch einen schönen Tag
LG Gille

Kommentare:

  1. Eine solche Übersicht habe ich mir auch schon gemacht letzte Woche :)
    Im Moment bin ich auf der Suche nach einem Lehrerkalender für die Zeit ab dem Mittwoch... Kannst du einen Kalender empfehlen?
    Im Moment schwanke ich zwischen dem von TimeTEX und dem von GSV - bin mir aber selbst bei denen nicht sicher... Und viel Zeit bleibt ja leider nicht mehr.
    Liebe Grüße,
    Birte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe in den letzten Jahren immer den von GSV gehabt und komme damit auch gut zurecht. Es gibt auch einen, den man sich selbst zusammenstellen kann, aber ich habe vergessen, wo der empfohlen und besprochen wurde. Viele Jahre habe ich mir für ein Halbjahr auch selbst einen erstellt, der dann ähnlich aussah, wie meinen to-do-liste. Letztlich ist es Geschmacksache und hängt auch ein bisschen davon ab, wie viel man in so einen Lehrerkalender hineinschreibt.
      LG Gille
      PS und wenn jemand weiß, wo man sich rund um die Möglichkeit des Zusammenstellens informieren kann, fände ich hier einen Hinweis wunderbar.

      Löschen
    2. Bei "leererkalender.de" kann man sich aus einer großen Auswahl an Optionen einen Kalender auswählen, der auf die eigenen Bedürfnisse zugeschnitten ist. Im vergleich zu anderen Angeboten ein teurer Spaß - ich hab ihn mir dieses Jahr trotzdem gegönnt.
      Im letzten Jahr habe ich mit dem A4 Modell von FLVG gearbeitet, den kann ich auch empfehlen. Die Timetex Planer sagen mir persönlich so gar nicht zu - aber das muss ja jeder für sich selbst entscheiden.

      Löschen
    3. Danke, "leererkalender.de" was das was ich meinte! Nach deiner anderen Empfehlung werde ich gleich mal schauen, auch wenn ich es für das kommende Schuljahr schon entschieden habe. LG Gille

      Löschen
    4. Hallo Birte, den vom GSV hatte ich auch ein Jahr, aber mir war der Übersichtskalender vorne drin VIEL zu klein. Da sind vier Monate auf einer Seite und ich trage dort immer sämtlich Schultermine ein... Dass war zu klein-hab dann sogar Blätter eingeklebt. Den von Timetex (den dunkelroten) hab ich jetzt schon das dritte Jahr.

      Löschen
    5. Ich bin vor einem Jahr ganz auf eine digitale Kalenderversion umgestiegen. Anfangs war ich noch etwas unsicher mittlerweile komme ich gut zurecht. Zum Eingewöhnen habe ich auch mal ein Jahr zweigleisig auf Papier und digital gearbeitet. Ich nutze für die digitale Version "teacher tool" auf dem IPad. Vielleicht ist das für den ein oder anderen auch mal eine Überlegung wert. Mit dem letzten Update hat sich nochmal einiges getan und nach kurzem Einarbeiten komme ich damit sehr gut zurecht. Soll keine Werbung sein, sonder ist eher als Impuls gedacht. VG Sarah

      Löschen
  2. Genau das, was ich gerade brauche, Manchmal habe ich das Gefühl du könntest Gedanken lesen :) DANKE...
    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Witzig, denn ich hatte echt überlegt, ob sich so eine Kleinigkeit überhaupt lohnt hier einzustellen... Freut mich, dass du meine Liste auch brauchen kannst. LG Gille

      Löschen
  3. http://paul-matthies.de/Schulplaner.php
    Www. Leererkalender.de
    Das eine ist zum komplett selbst machen, das andere wird dann gedruckt und gebunden und kostet auch entsprechend

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Besten Dank auch für deinen Hinweis!
      LG Gille

      Löschen
  4. Mir reicht der Texthebdo von Quo vadis. Tägliche Planungen schreibe ich in Geschäftsbücher,die mit dem Leinenrücken. Ich mag das Schreiben mit Füllfeder:-) Und der Texthebdo den Tischkalender,den ich gar nicht.

    AntwortenLöschen