Samstag, 8. August 2015

Formen finden (1) - die visuelle Wahrnehmung schulen

ich meine, das sollte man immer wieder tun
und mit vielefältigen und differenzierten Übungen 
kann man die Kinder auch leicht motivieren
und sie beim eifrigen Arbeiten beobachten

hier habe ich die Idee eines Aufgabenformats von 

und hoffe, dass sich diese Aufgabenstellung 
nach Beobachtungen im Unterricht
 gut differenzieren lässt

LG Gille
Schrift: Grundschrift Will Software

hier eine Ansicht

und hier der Link

Kommentare:

  1. Guten Morgen Gille,

    ich freue mich immer über Deine Materialien - besonders über die, die ich für meine Vorschulklasse verwenden kann.
    Vielen Dank noch einmal....

    Dörte aus Hamburg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn du magst, dann kannst du hier gerne mitüberlegen, in welchem Schwierigkeitsgrad die Übung gut für deine Kinder ist. Eine Form oder mehrere, die Liniendichte oder auch Liniendicke lässt sich verändern und auch die Größe der Figuren kann unterschiedlich sein... Wenn du Ideen zu Veränderungen hast, dann bin ich offen für die Umsetzung.. LG Gille

      Löschen
  2. Danke für das ansprechende Material. Ich nutze es gern im Bereich Ergotherapie.
    Es ist ohne viel Schnickschnack und als einzelnes Arbeitsblatt nicht zuviel " Arbeit"




    Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, auch für dich gilt, dass du gerne über Differenzierungsmöglichkeiten nachdenken und hier auch weiter posten kannst. Danke für deine Rückmeldung. LG Gille

      Löschen