Montag, 13. Juli 2015

mein Jahresarbeitsplan für Mathe in der zweiten Klasse

ein ganz gewöhnlicher Stoffverteilungsplan,
der mir hilft,
die zu bearbeitenden Themen im Überblick zu haben,
die Lernbereiche sinnvoll aufs Jahr zu verteilen
und mich themengebunden auch von den Heften entfernen zu können...

LG Gille
Schrift: Andika Leseschrift






Kommentare:

  1. Liebe Gille,
    vielen Dank für das Teilen dieser Pläne!
    Ich schätze deine Arbeit sehr und empfinde es als große Bereicherung und Hilfe. Im kommenden Schuljahr werde ich eine erste Klasse in Mathe unterrichten und da ist deine Seite eine soooo tolle Fundgrube. Besonders diese Pläne mag ich sehr! Danke!
    Beste Grüße und Sonne fürs Herz ... in Niedersachsen regnet es grad sehr :-(
    Antje

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Antje, diese Pläne können ja auch sehr kritisch betrachtet werden, denn wenn man sie als einen Plan für alle und als unverrückbar versteht, dann können sie ja auch schnell zum Verhängnis werden! Schön, dass du ihn scheins richtig einordnen kannst. Ich habe ihn auch fürs erste Schuljahr gemacht. Hast du ihn hier gefunden? Vielleicht habe ich ihn aber auch wieder rausgenommen. LG Gille

      Löschen
    2. Hallo Gille, fürs erste Schuljahr habe ich eine sehr schöne Übersicht (Mindmap) gefunden.
      Grüße zurück
      Antje

      Löschen
    3. Das sind glaube ich nur die letzten Wochen.
      Ich stelle den Plan, der diesem ähnlich ist hier auch noch einmal dazu.
      Dann sind sie vollständig und jeden der damit etwas anfangen kann, kann ihn nutzen...
      LG Gille

      Löschen
  2. Hallo liebe Gille,

    ich finde es toll, dass du deinen Plan für das nächste Schuljahr einstellst. Ich bin froh über die Orientierung, auch wenn es sicher bei mir etwas anders werden wird.
    Ich wohne ja in Bayern und schlage mich durch die letzten Wochen. Aber trotzdem überlegen wir auch schon bezüglich Arbeitsheften etc.
    Ich wollte mich übrigens noch für deine tollen Materialien bedanken, die ich das ganze Jahr über genutzt habe. Meine Klasse liebt die kleinen Rechenheftchen und ich auch, weil sie super strukturiert und überschaubar sind. Aufgrund der Fülle an Arbeitsblättern kann ich prima auswählen, wer noch etwas schwerere Blätter angehängt bekommt. So sind alle beschäftigt und zufrieden.
    Ich wünsche dir noch wunderschöne und weiterhin erholsame Ferien und freue mich auf meine 2. Klasse und die vielen schönen kleinen Heftchen von dir.
    Liebe Grüße von
    Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dank für deine nette Rückmeldung. Sie motiviert! LG Gille

      Löschen
  3. Vielen Dank für diese Planung, sie ist eine tolle Arbeitsgrundlage für unser Team!!! Du hast uns damit eine tolle Basis geschaffen!!!
    Danke!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, genau so soll es sein. Freut mich, dass ihr ihn nutzen könnt! LG Gille

      Löschen
  4. Hallo Gille,

    vielen Dank für die Planung! Ich finde es ist immer gut einen Plan als Orientierung zu haben, auch wenn er etwas umgeschmissen oder hin- und hergeschoben wird. Meinen für die 2. Klasse werde ich dann in den Ferien (noch 2 Wochen, ahhhhh) zusammenstellen. Da ich noch im Ref bin, finde ich es toll auch die Planung von anderen als Anhaltspunkt zu sehen. Danke!

    Darf ich fragen welches Lehrwerk du nutzt?

    LG, Carolin

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Gille,

    herzlichen Dank für deine tolle Planung; sie wird meiner Kollegin und mir eine prima Orientierung sein! Hattest du eigentlich solch eine Übersicht schon im letzten Jahr für dein erstes Schuljahr erstellt?
    Ich werde mir dann noch einen passenden Plan für die Klasse 1 dazu basteln - für die Arbeit in der Jahrgangsmischung. ;o)
    Auf die wohl zu erwartenden tollen Hefte, Arbeitsblätter und Ideen freue ich mich auch schon und kann mich Bettina da ganz anschließen!

    LG BiStro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Übersicht des letzten Jahres stelle ich hier auch noch dazu.
      Ich habe sie im letzten Jahr auch immer wieder zu Rate gezogen
      und mir war sie eine Hilfe.
      LG Gille

      Löschen
  6. Super, ganz lieben Dank für den Übersichtsplan für die Klasse 1. ;o)
    GLG BiStro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es haben sich immer wieder Abweichungen ergeben und die Kinder haben nicht alle in diesem Zeitraster gearbeitet, aber ich denke, das ist auch klar. Eine Hilfe und Orientierung war der Plan das ganze Schuljahr, aber eben für mich und nicht für die Kinder. LG Gille

      Löschen
  7. Liebe Gille!
    Vielen Dank für deine tollen, wunderbar strukturierten Materialien! Sie sind eine großartige Hilfe im Alltag!
    Deine Pläne für die Mathe-Lerninhalte gefallen mir sehr. Wäre es möglich, dass du sie auch blanko reinstellst, damit sie adaptierbar sind?
    Ganz liebe, sommerliche Grüße!
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Blankoseite ist mit Corel erstellt. Deswegen hilft sie in der Regel nicht und diejenigen, die Corel haben, können sie sich auch leicht selbst erstellen. Die Blankoseite müsste man also mit der Hand beschriften, wenn man sie nutzen möchte. Tut mir Leid. LG Gille

      Löschen
  8. Liebe Gille!
    Wunderbarer Überblick über das Mathejahr; 2 Fragen dazu: Womit erstellst du die Diagnostik bzw. was bedeuten die Abkürzungen R1,...?
    Sonnige Grüße
    Maria

    AntwortenLöschen
  9. Über die Diagnostik habe ich noch nicht nachgedacht, aber wahrscheinlich werde ich selbst was zusammenstellen... und R1 sind die Lernzielkontrollen, die der Lehrerhandband anbietet. Ich schreibe sie in den Plan, damit ich nachschauen kann, was sie vorschlagen, aber die Lernzielkontrollen schreiben wir nie so, wie der Lehrerhandband es vorschlägt, sondern stellen unsere eigenen zusammen.
    LG Gille

    AntwortenLöschen
  10. So wie du deinen Arbeitsplan gestaltet hast, ist er sehr übersichtlich. Ich glaube, ich werde das Design bei dir "abkupfern", wenn es dir recht ist. Ich arbeite nicht mit Corel Draw, aber ich werde irgendwo im Internet bestimmt solche beschriftbaren Pfeile finden.

    Lieben Gruß,
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gegen nachmachen habe ich absolut nichts! Über Corel nachzudenken würde ich übrigens sehr empfehlen. Wenn man sich einmal eingearbeitet hat, dann lässt sich damit so unglaublich viel ohne großen Aufwand machen! Ich habe erst spät damit angefangen und manchmal bin ich fast ein bisschen traurig, dass ich es nicht schon in den ersten Berufsjahren entdeckt habe. LG Gille

      Löschen
  11. Hallo Gille,

    tolle Idee. Hast du diese Vorlage auch als Blanko? Ich mag das Layout und könnte es gut für meine kommende Unterrichtsvorbereitung gebrauchen.
    Liebe Grüße,

    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. als Blankoblatt habe ich es eingestellt, aber die Corelvorlage nicht, die hilft ja auch kaum einem...
      LG Gille

      Löschen
  12. Hallo Gille,
    deine Seite ist wirklich toll. Ich schaue ich sehr gerne nach und finde immer sehr viele schöne Ideen.
    Hast du denn auch solche Übersichtspläne für Deutsch von Klasse 1 und Klasse 2?
    Auch gerade wie man die ersten Wochen in Klasse 1 in Deutsch und Mathe handhabt wäre interessant zu sehen, wie das hier jeder tut.
    LG Svenni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für Deutsch habe ich einen solchen Plan fürs erste Schuljahr nicht gemacht. Für die zweite Klasse überlege ich, aber kann nichts versprechen. LG Gille

      Löschen
  13. Natürlich schade. Ich bin immer über Anregungen froh :-) Aber hier bekommt man auch schon eine Menge anderer Ideen.
    Gibt es hier schon Anregungen zu den ersten Schultagen bzw. -wochen in Klasse 1? Ich bin gerade am Schauen, was ich im nächsten Schuljahr mit meinen Ersties machen werde und offen, für alle Idee. Wie gestaltet ihr die ersten Tage? Geht es bei euch gleich los mit der Buchstabeneinführung oder zuvor Übungen zur Anlauttabelle,... und in Mahte: übt ihr hier zuvor alle Zerlegungen bevor es später zum Rechnen bis zur 10 geht?....
    LG Svenni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich meine, dass es zu den ersten Schultagen hier etwas gibt, aber ich kann dir nicht sagen wo. Schaue doch bitte einfach mal die Labels durch. LG Gille

      Löschen
  14. Sieht wirklich toll aus :) Danke!

    Hab mich grade im WORD versucht und selbst noch eine Blankovorlage erstellt- weiß aber nicht ob ich die hier teilen darf/ bzw. wie das gehn würde sie hier hochzuladen ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, dass du sie mir per Mail schicken müsstest und ich dann schauen könnte, ob ich sie dazustellen kann. Wahrscheinlich dürfte die Datei nur aus Textfeldern bestehen, weil man ja viele Schriften nicht öffentlich teilen darf. Wenn wir das mal ausprobieren sollen/wollen wäre ich offen und bestimmt einige dankbar. LG Gille

      Löschen
    2. Hallo Lisbeth oder Gisela, der Stoffplan ist SUPER übersichtlich und ihc hab grad probiert so was in Word zu machen...scheitere aber... Lisbeth hast du den denn hinbekommen? Könnte ich den irgendwie bekommen oder ist der hier? Vielen Dank, an COREL trau ich mich nicht heran...

      Löschen
    3. Ich meine, dass hier nichts angekommen ist, ganz sicher bin ich mir aber nicht, denn mit Schriften muss ich auch immer sehr vorsichtig sein. Corel kann ich allerdings nur immer wieder wärmstens empfehlen, da kann man sich wirklich gut einarbeiten und dann alles das was ich hier mache selbst auf die eigene Klasse zuschneiden. Ich könnte nicht mehr ohne... LG Gille

      Löschen
  15. ...vielen herzlichen Dank für diesen sehr übersichtlichen, ansprechenden und (wie immer) klaren Arbeitsplan... wie wunderbar! Darf ich fragen, worauf sich die Seitenanzahlen beziehen?
    Herzlichst, Martina

    AntwortenLöschen