Freitag, 24. Juli 2015

Körperteile

diese Karten lassen sich vielseitig einsetzen

zur Wortschatzerweiterung
dem Silbenklatschen
Silbenkerne angeben
den richtigen Begleiter finden
(es würde sich fast ein Aufgabenfächer dazu anbieten)

euch einen schönen Tag
LG Gille

Schrift: Grundschrift Will Software



und hier der Link

Kommentare:

  1. Liebe Gille,
    ein tolles Material schon wieder. Vielen Dank! Auch die Idee mit dem Aufgabenfächer finde ich toll. Als ein Fan von Selbstkontrolle fände ich Rückseiten mit Lösungen toll (eventuell auch ein Bild zur Wortschatzsicherung dazu). Da ich das Arbeiten mit Klammern so viel angenehmer finde, als das mit Folienstiften würde ich die Kästchen bei den Artikeln obendrüber setzen. Aber das ist vielleicht auch nur eine persönliche Vorliebe von mir. Ansonsten fände ich genau solche Karten für alle Oberbegriffe bei den Nomen toli und zusammen mit den Sortiertafeln super.Wenn du die Sortiertafeln bei -ja- und -nein- noch mit einem Symbol versiehst und dieses sich dann auf der Rückseite der Wortkärtchen wiederfindet, wäre auch da die Selbstkontrolle möglich. In der Hoffnung, dass dich diese ausführliche Rückmeldung inspiriert und meine Wertschätzung deutlich genug rüberkommt, grüßt dich herzlichst
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit Klammern kann man das Material vielleicht doch auch so nutzen. Die Idee finde ich auch gut. Vielleicht ließe sich auch mit Klammern arbeiten, auf denen jeweils die Vokale stehen...
      Wenn ich eine Lösung hinten drauf haben würde, dann könnte man das doch gut mit Klebepunkten machen. Ich lasse die Kinder immer lieber zu zweit arbeiten, weil die Lösungen hinten drauf auch manchmal für Ablenkung sorgt. LG Gille

      Löschen