Samstag, 25. April 2015

Herr Hase und Frau Bär - eine Buchempfehlung

den Welttag des Buches haben wir zum Anlass genommen,
wieder eine klassenübergreifende Lesestunde anzubieten
und ich habe dieses Buch vorgelesen


von Christa Kempter und Frauke Weldin

Herr Hase vermietet in seinem schönen 
und sehr einsam gelegenen Haus eine Wohnung. 
Mit Frau Bär als Mieterin gibt es Probleme,
denn Fensterputzen beispielsweise 
ist ihr bei weitem nicht so wichtig wie ihm....
Und wie sie dann doch zueinander finden,
das erzählt diese Geschichte...

Zum Vorlesen in der Schule konnte ich das Bilderbuchkino nutzen, das der Verlag anbietet (nicht nur zu diesem Bilderbuch) und so wurde das Vorlesen ganz wunderbar untermauert. 
Rund um unsere Vorlesestunden versuche ich immer Geschichten zu finden, die die Kinder zum Erzählen anregen, damit sie eingebunden sind. Rund um furchtbar ordentliche Schwestern und völlig chaotische Brüder, (oder war es andersherum?), ist den Kindern viel eingefallen. 

LG Gille

Kommentare:

  1. Die Bilder gefallen mir schon mal. Am besten sind die Schuhe des Hasen...
    Liebe Grüße!
    Chester

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die sind tatsächlich genial, passen auch einfach so wunderbar zu Herrn Hase! LG Gille

      Löschen
  2. Das Bilderbuchkino find ich total klasse, hab mir auch gleich das Buch dazu besorgt. Du schreibst, dass der Verlag noch mehrere anbietet. Ich hab auf der Seite des Verlags geschaut und dort keinen Hinweis darauf gefunden. Magst du schreiben, wo man noch mehr davon finden kann
    Liebe Grüße und vielen Dank
    Ursel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn du unter -nord süd verlag bilderbuchkinos- googlest kommst du dirket auf die Angebote. Du kannst auch den nord süd verlag eingeben, auf der Startseite sind die Bilderbuchkinos am linken Seitenrand ausgewiesen. Da sind ein paar schöne Bücher dabei. LG Gille

      Löschen