Freitag, 20. März 2015

Verdoppeln - Arbeitsblätter (2)

hier noch einmal zwei Arbeitsblätter zum Verdoppeln
denn das was für die einen klar ist,
das müssen die anderen trainieren...
LG Gille
Schrift: Grundschrift Will Software

hier die Ansicht

und hier der Link

Kommentare:

  1. Herzlichen Dank für diese beiden Arbeitsblätter. Habe gerade auch ein paar Kinder, die sich mit diesem Thema schwer tun und noch zusätzlich üben müssen.

    AntwortenLöschen
  2. Diese AB finde ich ganz toll!
    Wie alle deine Materialien, sind auch deine Materialien zum Verdoppeln und Halbieren so toll einfach und selbsterklärend, dass ich sie vielen Seiten im unserem Lehrwerk einfach vorziehe.
    Man merkt einfach an jedem AB, dass du dir über jedes Problem, das auftreten könnte, im Vorfeld Gedanken gemacht hast.
    Meine Erstklässler kommen sehr gut mit deinen Materialien zurecht.
    (Und ich auch ;))
    Vielen Dank für deine Mühe und dafür, dass du alles mit uns teilst,
    Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, das ist ja eine nette Rückmeldung. Nutzt du mein Material und lässt die Seiten im Buch stattdesse weg? Ich versuche oft, beides zu nutzen, aber das ist nicht immer sinnvoll. Manchmal könnte ich mir den Mathematikunterricht auch ohne Lehrwerk vorstellen, aber wie alle bin ich da auch noch unsicher. LG Gille

      Löschen
    2. Für die schwächeren Schüler sind die Seiten im Buch oft zu schwierig.Meist gibt es zu viele verschiedene Aufgabenformate.
      Einige Seiten bearbeiten bei mir nur die Leistungsstärkeren.
      Ich finde es irgendwie nicht sinnvoll, wenn Lehrwerke auf einer einführenden Seite gleich drei verschiedene Anschauungsmittel verwenden.
      Oft nehme ich deine Materialien als gemeinsamen Einstieg für alle, dann differenziere ich entsprechend weiter (mit weiteren Kopien oder Übungen im Mathebuch)
      Beim nächsten Mal werde ich auf das dicke Mathebuch verzichten und nur das dünnere Arbeitsheft anschaffen lassen. Ich bin der Meinung, das sich mit Kopien etwas leichter differenzieren lässt.
      LG Katharina

      Löschen