Montag, 2. Februar 2015

Ziffernkarten zum stellengerechten Legen

damit hat es heute sehr gut geklappt
LG Gille
Schrift: Grundschrift Will Software
hier die Ansicht



und hier der Link

Kommentare:

  1. Liebe Gille,
    danke für die Ziffernkarten. Brauche eh mal wieder neue Karten. Nun sind sie auch noch in der gewünschten Farbe - das finde ich doppelt SPITZE.
    LG Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gille,

    die Ziffernkarten sind super. Das werden die Stellenwerte einfach noch viel klarer. Die werde ich auch verwenden.
    Vielen Dank.

    Liebe Grüße,
    Bettina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gille,

    mit solchen Karten arbeite ich auch immer. Hast du schon von der Version gehört, die null der zehn, später auch zwanzig, dreißig usw. schwächer einzufärben bzw. in Hohlschrift zu schreiben? Dann wird meines Erachtens noch deutlicher, dass die null jeweils durch den darübergeschobenen Einer ersetzt wird. Weil ich viel mit dem "drüberschieben" arbeite, hätte wäre mein Vorschlag die Arbeitsblätter von der letzten Woche so anzulegen, dass die untere Reihe mit den Einern eine schmalere Karte hätte (so wie hier), so dass man sie in der Vorstellung hochschieben kann, ohne den Zehner zu verdecken. Vielleicht ist das ja noch ein Aspekt, mit dem du oder andere etwas anfangen können. Mir ist immer sehr wichtig, von der konkreten Handlung zur Handlung in der Vorstellung zu kommen, bevor es zur Abstraktion kommt.
    Liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,
    tolles Material stellst du immer ins Netz. Ich konnte schon vieles gut gebrauchen. Auch die Ziffernkarten finde ich super. Ich habe in meiner Förderschulklasse allerdings ein paar Schüler, die schon weiter sind und wollte dich fragen, ob es wohl möglich wäre, auch die weiteren Zehnerzahlen (bis 100) in gleicher Form zu gestalten. Das würde mir sehr helfen und ich könnte mit dem Material mit allen arbeiten.
    Viele Grüße, Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für dich ist die Farbe blau auch die richtige? Hier noch die Zehnerzahlen zu ergänzen ist kein Problem. LG Gille

      Löschen
    2. Das wäre super. Vielen Dank in voraus, Monika

      Löschen
  5. Montessori-Farben, juchhu, dankeschön!!!
    LG, Karin

    AntwortenLöschen