Montag, 8. Dezember 2014

rund um die Subtraktion

wüsste ich gerne, wie weit ihr schon seid.


Mit Subtraktionsgeschichten werden wir vor den Weihnachtsferien noch beginnen,
aber mit dem großen Rechnen erst nach den Ferien starten.
Mein Material werde ich zum großen Teil erst nach den Ferien brauchen.
Mit der Erstellung kann ich aber langsam beginnen.
Ob da der eine oder andere schon drauf wartet?

LG Gille

Kommentare:

  1. Hallo Gille,
    aber immer warte ich auf deine Ideen. Ich glaube so individuell wie in diesem Jahr hat bei mir noch kein Ersti gelernt. Vielen herzlichen Dank für das Teilen deiner Ideen.
    Liebe Grüße Kessy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gille,

      ich bin zum ersten Mal Klassenlehrerin einer 1. Klasse und fest an einer Schule und war vorher nur im Vertretungsdienst und für kurze Zeit an Schulen .... Ich bin so glücklich über deine Ideen und Hilfen hier! Ich danke dir für dein Engagement uns alle an deinen Werken und Gedanken teilhaben zu lassen. Vor allem zur Differenzierung und Förderung nutze ich deine Tipps sehr und bin begeistert mit wieviel Freude zu hier am Werk bist. LG Laura

      Löschen
  2. Wir (NRW) sind noch nicht so weit. Sind jetzt mit der Addition (verdoppeln, Tauschaufgaben, Rechengeschichten etc.) zu Gange und werden die Subtraktion erste nach den Weihnachtsferien beginnen.
    LG Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das finde ich gut. So wird es bei mir auch für die meisten Kinder sein. LG Gille

      Löschen
  3. Hallo gille,
    ich rufe mal ganz unverschämt "ich".
    ;-)

    LG
    indidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn ich frage, dann kannst du nicht "unverschämt" sein! Ich hoffe mal, dass du das Material, was du einsetzen würdest dann auch bekommst. Ein bisschen angefangen habe ich ja und dann juckt es mich immer ein bisschen in den Fingern. Das Minusmaterial wird analog zum Plusmaterial kommen. LG Gille

      Löschen
  4. Ups, wir fangen erst mit den Plusgeschichten an. Wir hatten in Niedersachsen lange Ferien. Aber ich speicher mir auch die Subtraktion schon mal ab. Danke!
    LG Chester

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Gille,
    meine schnellen Rechner subtrahieren schon, die anderen werden das erst nach Weihnachten tun.
    Aber wenn du so lieb fragst, freu ich mich auch schon vor Weihnachten über dein tolles Material. Futter für die schnellen ist immer gut ;)

    Liebe Grüße
    Frau Lienchen

    AntwortenLöschen
  6. Alles gut! Wir haben einfach schon ein paar Wochen länger Schule und vielleicht ist es bei denen, die mit dem Minus schon beginnen ja auch so, dass sie nochmal anders Ferien hatten. Wir sind ja auch noch nicht so weit!!! LG Gille

    AntwortenLöschen
  7. Hallo, liebe Gille!

    Ich habe mich ehrlich gesagt erschrocken, als ich deine AB zur Subtraktion gesehen habe :-)

    Wir arbeiten seit heute mit den Aufgabenmustern, nachdem durch dein tolles Material die Tauschaufgaben gesichtert funktionieren. Dafür schon einmal den allerherzlichsten Dank auch im Namen meiner Kinder. Je nachdem wie schnell wir jetzt sind, kommen wir vor den Weihnachtsferien zu den Rechengeschichten in der Addition. Daran glaube ich aber eher nicht...
    An Subtraktion mag ich im Moment noch gar nicht denken....

    Ich möchte dir auf jeden Fall an dieser Stelle einmal ganz herzlich Dank sagen, für all die tollen, differenzierten Materialien, mit denen auch meine LB-Kinder das Plusrechnen verstanden haben. Bei ihnen geht zwar alles logischerweise viel langsamer und immer mit Anschauungsmaterial, aber deine Veranschaulichungen haben ihnen geholfen, das Prinzip zu verstehen.

    Also: ein gaaaaaaaaanz dickes Lob an deine tolle Arbeit!

    Liebe Grüße, Daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Erst einmal ein herzliches Dankeschön für deine Rückmeldung. Gerade wenn das Material zum Fördern taugt bin ich immer froh, denn das ist ja mein Ziel! Was die Subtraktion angeht musst du keinen Schreck bekommen. Wenn man in Regelklassen die schnellen und sicheren Rechner nicht aufhalten möchte, dann fangen die mit der Subtraktion jetzt an. Das gilt aber nicht für alle Kinder und sollte niemanden unter Druck setzen. LG Gille

      Löschen
    2. Nein, so ist das auch nicht rüber gekommen, also das es irgendwen unter Druck setzt ;-)
      Ich freue mich sehr über das Material, denn ich werde es nachher ausdrucken und habe zwei Kinder im Kopf, die vielleicht damit arbeiten können. Nur für die anderen ist das noch eindeutig zu früh. Eine Regelklasse hab ich auch, nur so eine extreme Spannweite ist mir neu (und im Rahmen der Inklusion meine drei noch nicht anerkannten LB-Kinder), daher bin ich immer doppelt froh über deine tollen Ideen, Anregungen und Hilfen.
      Wir starten gemeinsam ganz entspannt mit der Subtraktion nach den Ferien, wenn wir alle erholt sind :-)
      LG, Daniela

      Löschen
  8. Ich finde dein Material so toll :) Danke!!! Auch ich habe bereits mit dem Minusrechnen begonnen, aber nur handelnd (also mit Material).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann hoffe ich mal, dass ich mit dem Hochladen in den Weihnachtsferien noch früh genug für dich bin. Wer mit den Plusmaterialien gut zurecht gekommen ist, der wird das Minusmaterial auch gut finden. LG Gille

      Löschen