Sonntag, 26. Oktober 2014

Zahlzerlegung

vielleicht eine Aufgabenstellung, die ein bisschen fordert

Die Zahlzerlegungen zu den Zahlen sind nicht vollständig. Über das Bauen der vorgegebenen Aufgaben sollen die Kinder herausfinden, welche Möglichkeit fehlt.
Nachdem meine Steckwürfel bunt sind, arbeiten wir nicht nur mit blau und rot. Außerdem habe ich bein den Zahlen, für die ein Arbeitsblatt nicht reichte Lücken auf den anderen genutzt. Ich hoffe, ihr findet euch zurecht. 

euch einen schönen Tag
LG Gille

hier eine Ansicht

und hier der Link

Kommentare:

  1. Vielen lieben Dank.
    nachdem ich gerade bei einer Fortbildung zum Thema Dyskalkulie war, ist die Zahlzerlegung noch mehr in den Focus gerückt.
    Auf dem letzten Blatt müsste es doch anstatt 8+4 doch 8+2 heißen, oder.
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich schaue nach und verbessere den Fehler gleich. Danke für deine Rückmeldung! LG Gille

      Löschen
  2. Guten Morgen liebe Gille,
    dieses Material kommt für mich wie gerufen. Zwei Kinder in meiner Klasse (Jahrgang 2) haben,aufgrund verschiedener Ursachen, den Zahlenraum 10 noch nicht sicher festigen können. Diese Kombination handelnd (bauen), vergleichend und dann symbolisch umsetzend ist eine Chance für die Beiden innere Wissenspuren zu vertiefen und zu sichern. Es ist anregend durch das spielerische Element des Bauens. Dieses ist zur Motivation ein interessante Möglichkeit.
    Danke!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es freut mich immer sehr, wenn auch im 2. Schuljahr das Material noch eingesetzt werden kann. Wir alle kennen das, dass auch im 2. Schuljahr hier noch nicht für alle Kinder die nötige Sicherheit vorhanden ist. Ich hatte auch noch andere kleine Übungskärtchen, um die Zahlzerlegung täglich in einer kleinen Übungseinheit zu trainieren. Ich bin aber nicht ganz sicher, ob die hier schon eingestellt sind. Hast du selbst einen Überblick? Auch bei Mathe Anfangsunterricht kann da etwas zu finden sein. LG Gille

      Löschen
  3. Wunderbar! *schmatz*
    Druck ich gerade aus, der Folierer ist schon angeschmissen!
    Ich brauche die Tafelbilder nicht, das ist irgendwie Einzelarbeit oder zeige ich in kleinen Gruppen her.
    Der Fächer zum Zerlegen ist Gold wert!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, bei mir liegen die ausgedruckten Blätter auch schon bereit. LG Gille

      Löschen