Freitag, 31. Oktober 2014

mein Schüttelbericht

gemeinsam hat mein erstes Schuljahr heute 
die Zerlegungsaufgaben der Zahlen 3 bis 10 erschüttelt....

und von den meisten Kindern wurde auch geschüttelt,
zum Teil haben sie in Einzelarbeit gearbeitet,
es haben sich aber auch Paare gebildet und 
auch die eine oder andere kleine Gruppe
und ein paar wenige haben sich auch ohne zu schütteln auf den Weg gemacht...



Viele Kinder haben diese Schüttelbox bevorzugt,
um zu schütteln, die ergänzende Zahl zu überlegen und dann zu prüfen,
indem sie das Fragezeichen auf die andere Seite geschoben haben.

Andere haben das Fragezeichen lieber entfernt, 
um die Zerlegung auf einen Blick auch erkennen zu können.

Und wieder andere haben das Zehnerfeld in den Schüttelboxen genutzt,
das von schmidt-lehrmittel auch angeboten wird.
Sehr gut lassen sich so die Zerlegungen bis 10 erkennen,
ohne direkt einen Blick auf beide Seiten der Box zu haben,
aber auch für die kleineren Zahlen ist es durchaus eine kleine Hilfe.


Gefunden haben sie auf diesem Weg auch tatsächlich alle Möglichen Zerlegungen.

In der gemeinsamen Reflexion haben wir bis jetzt erst einmal nur zur 4 alle Aufgaben gesammelt und über das Pluszeichen gesprochen. Offensichtlich kannten die Kinder das bereits. Nächste Woche werden wir die Zerlegungen der 6 sortieren und nochmal einen Blick auf die vielen gewonnen Erkenntnisse werfen. Mit meinen Schüttelboxen war ich rundum zufrieden. Die Holzperlen in den Plastikschachtel lassen sich in einer erträglichen Lautstärke schütteln, anders als die Metallkugeln, die ich in Schüttelboxen kenne....

Und hier noch die Zerlegungsaufgaben der 6 als Tafelmaterial... 
Schrift: Grundschrift Will Software

hier eine Ansicht

und hier der Link

LG Gille

Kommentare:

  1. Vielen Dank für das tolle Material. Ab Montag, wenn die Herbstferien vorbei sind, wird dein Zerlegungsmaterial zum Einsatz kommen. Ich muss mich nur noch auf die Suche nach den Schüttelboxen mach ;-).
    Ganz herzliche Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass dir das Material gefällt! LG Gille

      Löschen
  2. Auch ich möchte mich ganz herzlich für deine Bereitstellung deiner Materialien bedanken. Es ist nicht selbstverständlich und umsomehr freue ich mich!
    Ganz liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freue mich über das große Interesse und jeden netten Kommentar... (ganz besonders, wenn ein Name drunter steht, denn dann kann ich sie ein bisschen zuordnen) LG Gille

      Löschen