Dienstag, 14. Oktober 2014

eure Meinung war gefragt....

und mein Fazit daraus gezogen
(Bild: Frau Locke)

Gefragt habe ich nach eurer Sicht auf einen Spendenbutton im Lernstübchen und zusammengefasst war dies eure Antwort:
  • es kamen ausschließlich positive Rückmeldungen
  • einige konnten sich einen Spendenbutton gut vorstellen und würden ihn auch nutzen
  • andere haben an die Möglichkeit erinnert einen internen, kostenpflichtigen Bereich einzurichten und damit nicht das gesamte Material kostenlos anzubieten
Über einen kostenpflichtigen, internen Bereich hatte ich bis jetzt noch nicht nachgedacht, da ich weiß, dass er nicht ohne Aufwand und Komplikationen einzurichten ist. Auf der anderen Seite halte ich ihn für eine absolut faire Lösung, weil so gesichert ist, dass die Bedingungen für alle gleich sind. Ich werde also weiter darüber nachdenken, ob sich da nicht doch etwas machen lässt, aber nichts übers Knie brechen. Den Spendenbutten schließe ich weiterhin aus, denn eine saubere Lösung stellt er nicht dar. Er drückt einen Wunsch aus, dem man nachkommen kann oder auch nicht und schnell kann es zu Unmut auf allen Seiten führen.

Euch würde ich hier gerne folgendes zusammenfassen:
  • die Gestaltung meiner Seite macht mir ausgesprochen viel Spaß,
    sie motiviert mich und bereichert meine Arbeit
  • gleichzeitig lebt sie aber auch von dem, was ihr anbietet:
    • das sind unglaublich viele tägliche Anklicks, die mir zeigen, dass ihr mit meinem Lernstübchen etwas anfangen könnt
    • das sind die Dankeschöns, die eine besondere Wertschätzung ausdrücken und die ich meinerseits sehr wertschätze
    • und das sind die vielen, netten und weiterführenden Beiträge oder Kommentare, die mich (und teilweise auch euch) anregen und motivieren. Sie stellen eine ganz besondere Stütze dar.
  • Wem das Lernstübchen ans Herz gewachsen ist, der kann hier auch ohne Spendenbutton die Möglichkeit wahrnehmen, sich zu beteiligen, indem er Spuren hinterlässt. Ich freue mich über genau diese Spuren, denn sie drücken Wertschätzung aus. Neben der Freude an der Gestaltung dieser Seite bleibt es eben immer auch ein bisschen zusätzliche Arbeit. 
  • Mit der Gestaltung einer solchen Seite ist man für manche vielleicht auch Konkurrenz. Auch das habe ich immer im Blick. Sollte ich dennoch aus der Sicht anderer hier jemandem in die Quere kommen, dann meldet das bitte zurück. Ich bin da immer offen und gesprächsbereit.
 LG Gille

Kommentare:

  1. Liebe Gille, ich lese das erst jetzt. Über die Konkurenz würd ich mir jetzt keine besonderen Gedanken machen. Wem es nicht passt, der solls nicht nehmen, ganz einfach.

    Ich würde wohl eher nicht einem internen, kostenpflichtigen Kreis beitreten, da das ein Fass ohne Boden ist. Ich gebe wahnsinnig viel Geld für die Schule aus und habe mir versagt Kleinbeträge für Arbeitsblätter auszugeben.
    Ich find das aber total in Ordnung, wenn du das machen willst.... siehe oben ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gille, ich finde, du machst es genau richtig! Mach dir in aller Ruhe Gedanken - du hast zahlreiche Rückmeldungen bekommen, dass Leute für deine tolle Arbeit auch bezahlen würden - aber es ist wohl sinnvoll das Für und Wieder sowie den Aufwand dafür gut abzuwägen...
    Ich würde auch bezahlen, so lange du dein Material weiterhin mit uns teilst, freue ich mich sage ich ganz herzlich Dankeschön!
    Lg Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Über deine nette Rückmeldung freue ich mich und darüber hinaus geht mein Dank an dich zurück. Du unterstützt mein Lernstübchen schon lange und ausdauernd und tust mir immer wieder gut. LG Gille

      Löschen
  3. Liebe Gille,
    vielen Dank, dass du deine Überlegungen (und natürlich dein Material) mit uns teilst.
    Ich kann dir auch hier noch mal rückmelden, dass mir deine Seite grundsätzlich sehr gefällt. Mir gefällt deine Art zu schreiben, auch kleine Momente zu würdigen, z.B. durch deine kleinen Fotos und Gedanken. Das tut gut auf einem "Lehrerinnenblog". Schule ist halt nicht alles im Leben.
    Kritik an dir, deiner Art zu schreiben, .... wird es immer geben - ich denke, da ist auch viel Neid dabei. Dein blog hat sich enorm entwickelt. Ich bin zwar nicht von Beginn an dabei, sondern erst ab ca. Juni - aber ich bin ein begeisterter Leser (und manchmal auch Schreiber, wenn die Technik mitspielt). Änderungen auf dem blog sind bei dir wohlüberlegt (z.B. Kommentare erst freischalten) und begründet.
    Ich habe deine Seite schon vielen netten Menschen weiterempfohlen - auch die sind sehr angetan.
    Ich wünsche dir noch schöne Restferientage, liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, denn deine Rückmeldung tut gut. Ohne solche Kommentare würde es mein Lernstübchen wahrscheinlich nicht geben, denn es braucht immer ein Feedback, um in Bewegung zu bleiben. Das, was ich mit meiner Seite erreichen möchte, das scheint bei dir anzukommen und das freut mich. LG Gille

      Löschen
  4. Liebe Gille
    Ich bin von der Fülle, Vielseitigkeit, Kreativität und Liebe, die in deinem Lernstübchen herrscht beeindruckt und begeistert. Alleine den Namen "Lernstübchen" finde ich wundervoll. Dadurch wird lernen irgendwie "heimelig".
    Ich wünsche dir weiterhin so viel Freude und Erfolg und ich bin mir sicher, dass du, die für dich passende Lösung finden wirst :)!
    Herzliche Grüsse aus der Schweiz!
    Alessandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ja nett, vielen Dank und was das "Lernstübchen" betrifft, so hat den Namen mein Mann gleich im Paket meiner Startseite mitgeliefert, die er entwickelt hat, während ich in der Schule Karneval gefeiert habt. Den Rest rund um die Technik im Hintergrund habe ich selbst im Griff, aber ohne ihn hätte ich nicht angefangen, keinen Namen und auch keine so schöne Startseite. LG Gille

      Löschen
    2. Das ist ja witzig.. "Klassenkunst" kam auch nicht von mir, sondern von meiner Mama :).
      Liebe Grüsse auch an deinen Mann.
      Alessandra

      Löschen
    3. So ist das manchmal. Menschen, die einen gut kennen, die können oft sehr spontan sagen, was passend zu dem eingenen Vorhaben oder Anliegen ist. Dir weiter viel Freude mit der Gestaltung deiner Seite. Da lese ich auch gerne. LG Gille

      Löschen