Sonntag, 21. September 2014

Tagesplankarten - ein toller Gastbeitrag

hier sehr schöne Tagesplankarten von Maren Edel


Ich nutze sie für besondere Unterrichtsphasen: 
die Begrüßung, das Verabschieden und die Fragezeit...
und freue mich an dieser Stelle sehr, dass Maren ihre tollen Bilder 
nicht nur mit mir, sondern auch im Lernstübchen teilt.
Danke liebe Maren!

euch einen schönen Abend
LG Gille

(So ist es jetzt richtig, Tschüss mit ss oder s,
beides ist möglich
und beides biete ich auch an... )
Schrift: Grundschrift Will Software
Bilder: Maren Edel
und hier der Link

Kommentare:

  1. Es muss "tschüs" heißen.
    http://www.duden.de/rechtschreibung/tschues

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe jetzt auch nachgeschlagen. Bei uns würde man tschüss sagen.
      Mit ß das war einmal und ich werde die beiden Dudenmöglichkeiten anbieten.
      Danke für deinen Hinweis. LG Gille

      Löschen
  2. Liebe Maren,
    auch ich möchte mich bei dir für die schönen Bilder bedanken. Ich bin von deinen Zeichenkünsten begeistert und kann mir nur wünschen, dass du öfters den Pinsel, bzw. die Stifte schwingst und wir hier noch öfters schöne Bilder von dir sehen.
    LG Betti

    AntwortenLöschen
  3. Vielen lieben Dank, Betti! Ich freue mich, wenn dir die Bilder gefallen.

    Zum Tschüss: Sieht für mich echt komisch aus. Bin noch mit Tschüß aufgewachsen. Na ja, mit zwei S kann ich mich anfreunden.

    LG Maren

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir geht es genauso, ist einfach unser Alter, und an ein s, was ja auch möglich ist, können wir uns sicher nie gewöhnen! LG Gille

      Löschen