Samstag, 16. August 2014

wieder einmal eine Corelfrage....

Ich arbeite viel mit den Hilfslinien, um die Seiten gleichmäßig aufzuteilen und zu gestalten...
Wie kann ich die Hilfslinien auch für den Ausdruck als dünne Schneidelinie sichtbar machen?
Ich weiß, dass das geht und hatte auch schon die Umkehrung...
Plötzlich tauchte die Hilfslinie auch im Ausdruck auf ohne dass ich das wollte und ohne dass ich sie wieder wegbekommen hätte...

LG Gille

Bild: Joa

Kommentare:

  1. Liebe Gille,
    ich bin mir nicht sicher, ob du die Hilfslinien wirklich mit drucken kannst. Ich habe es noch nie geschafft, lege mir aber als Schneidhilfe eine dünne hellgraue Linie über die Hilfslinie. Die druckt es dann mit aus. :-)
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Rike, du arbeitst auch mit Corel, das finde ich immer gut. Wenn du mal Lust hast, mich über eine Mail an deinen Ideen zu beteiligen würde ich mich sehr freuen. Was die Linien angeht bin ich mir sicher, dass es da eine Möglichkeit gibt, sie so einzustellen, dass man sie auch auf dem Druck sehen kann. Vielleicht freust du dich ja dann auch über die Antwort, die ja noch kommen kann. LG Gille

      Löschen