Donnerstag, 28. August 2014

schlichte Buchstabenschreibblätter zum A a

Jetzt habe ich doch mal versucht, ganz schlichte Buchstabenblätter zum kleinen und großen A zu erstellen. Motorische Fertigkeiten, Ausdauer oder Arbeitstempo und auch schlicht der Übungsbedarf, um die Bewegungsrichtung abzuspeichern, ist bei den Kindern so verschieden, dass es durchaus sinnvoll ist, auch verschiedene Übungsblätter anzubieten. Hier einfach mal ein paar Möglichkeiten, die ich aber auf ihre Kopierfähigkeit noch nicht geprüft habe (Liniendicke, Grautöne...) Da es rund um die Grundschrift das Arbeitsmaterial noch nicht in rauen Mengen gibt, ist es vielleicht sinnvoll, es hier anzubieten. Auch hier gilt wieder: Nicht jedes Blatt für jedes Kind!

LG Gille

Schrift: Grundschrift von Will Software
hier eine Ansicht

und hier der Link

PS. Ich bin mir sicher, dass man bei den Will Schriften auch die Schreibrichtung mit angeben kann. Ich habe die Einstellmöglichkeit aber auf die Schnelle nicht gefunden. Wenn mir jemand sagen kann, wie ich die Pfeilrichtungen in die Hohlbuchstaben integrieren kann, dann würde ich mich sehr freuen.

Kommentare:

  1. Wahnsinn und super, wie du differenzierst!
    Lg Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Grundsätzlich bin ich auch zufrieden, ausgedruckt sind die Blätter auch super, aber ich habe sie gerade kopiert und das gefällt mir noch nicht. LG Gille

      Löschen
    2. Perfektionist ;-)
      Auch das gefällt mir, bin auch so ;-)

      Löschen
  2. Deine vielfältige Differenzierung in den Arbeitsblättern ist super. Leider kann ich die A-Blätter aber nicht nutzen :-(, da wir den Querstrich genau auf die Mittellinie und nicht darunter setzen.
    LG von Bastelmaus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da habe ich auch schon drüber nachgedacht. Das A ist ja festgelegt, aber die Linien könnte ich ja auch anders gestalten. Ich habe mir die Hefte noch nicht genau angeschaut. Werde aber nochmal schauen, wie da die Verhältnisse sind. Wann würdest du die Blätter denn brauchen? LG Gille

      Löschen
    2. Es hat keine Eile! Wir haben schon alle Buchstaben gelernt. Ich möchte die Blätter für die Kinder nutzen, die noch Probleme beim Einhalten der Zeilen und dem Formen der Buchstaben haben. Vielen Dank für deine tolle Arbeit und viel Erfolg bei deinem Elternabend!
      LG von Bastelmaus

      Löschen
  3. Hallo Gille
    Hier gibt es übrigens auch eine ganz tolle Seite, wo ich die Schreibblätter für erste und zweite Klasse hernehme. Ich denke, das passt für euch in Deutschland auch, oder? www.schulschrift.ch

    AntwortenLöschen
  4. Hey!
    Super geniale Seite, die mir grade echt hilft, da ich jetzt ein 1. Schuljahr bekommen habe und man sich da gerne Anregungen holt.
    Ein kleiner Tip wegen der Pfeilrichtung, die du suchst. Ich habe die Schriftform "Südspur" bei mir im Open Office Programm (gehört glaub zu den Schulschriften), und da sind die Pfeile automatisch in der Hohlschrift mit angezeigt. :-)

    Liebe Grüße,
    Janina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Keine Ahnung, ob ich die Schrift habe und wenn ja, weißt du, ob ich sie öffentlich nutzen dürfte? Auf jeden Fall ein guter Hinweis! LG Gille

      Löschen
  5. Liebe Gille,
    ich beginne gerade mit meiner neuen Ersten und finde die Schreibblätter zum A super. Gibt es solche oder ähnliche auch zu den anderen Buchstaben. Ich habe gestöbert, aber nichts gefunden.
    LG Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich meine schon, bin aber auch nicht sicher.
      Hast du bei der Buchstabeneinführung alles durchgeschaut und Buchstabenschreibblätter mal in der Suchfunktion eingegeben?
      LG Gille

      Löschen