Donnerstag, 19. Juni 2014

als kleiner Ausblick ...

... Zahlzerlegung geht mit dem Format auch, aber ich hänge im Augenblick noch an dem Arbeitsheft zum Material. Nach dem Legen kommt das Zeichnen und dafür muss Platz sein.... Mein erster Versuch gefällt mir nicht und ist beim Selbstversuch durchgefallen.
Jetzt muss ich es nochmal anders versuchen.
Und dann geht es mit der Zahlzerlegung weiter ....
oder ich führe meinem Mann zum Essen aus!
Auch eine gute Idee, wie ich finde...

LG Gille


könnte man auch wieder zum Legen anbieten

Kommentare:

  1. wo hackt es beim Arbeitsheft?
    Ich kann mir gut vorstellen:
    A5 Format: getrennt durch einen Strich in jeder Hälfte ein geteiltes Ei und darunter der Platz für die Rechnung.
    Also Grafik Ei Grafik Ei
    darunter. ____ + ____ = _____ _____ + _____ = ______

    Somit super auf A4 zu drucken, auseinanderschneiden und so viele Blätter, wie jeder braucht zu einem Heft zusammenheften.
    Variation1: Kinder können Punkte einzeichnen + Rechnung aufschreiben
    Variation 2: Kinder kleben Sticker (Klebepunkte) auf + Rechnung schreiben
    Variation 3: Kinder können Aufgabe noch einmal Stempeln + Rechnung aufschreiben
    Variation 4: Kinder schreiben die Zahlen + Rechnung
    Rechenfite Kinder werden wohl auch bemerken, dass man mit der Vorgabe auch eine Minusrechnung aufschreiben könnte - das wäre dann ein Alarmzeichen für dich, dass du denen anderes Material anbieten kannst.
    ich würde mich bei diesem Aufgabenformat nur auf Addition konzentrieren. Es ist ja für die Erarbeitung einzelner Zahlenräume und die Zahlzerlegung gedacht und ganz wunderbar für rechenschwache Kinder geeignet!
    Mahlzeit!
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh wei, ich bin mit meinem Vorschlag noch zu klein, schau mal, wie ich es jetzt gemacht habe und zur Info, ich bin Steinbock und versuche immer ein bisschen zu sparen, nicht nur Farbe, sondern auch Papier (gins). Außerdem dachte ich auch, dass die Kinder im Überblick die verschiedenen Möglichkeiten erfassen sollten. Du siehst, an das Fördern ganz schwacher Kinder werde ich mich herantasten müssen. LG Gille

      Löschen
  2. Dein Heft ist prima geworden! Sollte dennoch jemand eine größere Ausführung brauchen, dann kann man deine Vorlage auf A3 kopieren. Ich weiß von unseren S-Klassen Lehrerinnen, dass das oft gemacht wird!
    Material für schwache Schüler ist rar am Markt, da ist Einfallsreichtum gefragt!
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Gut und vergrößert zu kopieren ist ja kein Problem. LG Gille

    AntwortenLöschen
  4. Hi there, just wanted to say, I liked this post. It was funny.
    Keepp on posting!

    AntwortenLöschen