Samstag, 10. Mai 2014

Exkurs - Kunst (das Zeitungsfressermonsterchen)

Ich finde sie klasse, unserer Zeitungsfressermonsterchen....
Zwei Doppelstunden haben die Kinder gearbeitet und das sind ein paar Ergebnisse.

Nach einem Bilddiktat (hab ich aus dem Stehgreif entwickelt) haben die Kinder mit Bleistift Entwürfe gezeichnet und dann den Bauch aus Zeitungsschnipseln auf Tonpapier geklebt. In der nächsten Doppelstunde haben sie ihre Entwürfe mit Jaxonkreide auf das Tonpapier übertragen.
Ob sich der Rest für Interessierte selbst erklärt?

LG Gille

Kommentare:

  1. Die sehen ja klasse aus :-) Könntest du uns vielleicht mitteilen, wie in etwa das Bilddiktat aussah? Mit welcher Klassenstufe hast du es gemacht?

    AntwortenLöschen
  2. Die sind ja toll geworden. Das Bilddiktat würde mich auch interessieren. Danke für dein schönes Material.
    Liebe Grüße Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Die sehen ja toll aus - das würde ich auch gern mal mit meinen Erstis ausprobieren. Daher bin auch ich an dem Bilddiktat interessiert.
    Vielen Dank für deine tollen Ideen und fürs Teilen!
    LG Heike :)

    AntwortenLöschen
  4. Zu den Zeitungsfressermonsterchen lade ich in den nächsten Tagen noch etwas hoch. Zum Bilddiktat kann ich noch ein paar Infos geben. Letztlich habe ich einfach nur ein Zeitungsfressermonsterchen meiner Fantasie beschreiben und die Möglichkeiten benannt, die man hat. So ist dann in den Kinderköpfen einiges an eigenen Ideen entwickelt worden. LG Gille

    AntwortenLöschen