Sonntag, 4. Mai 2014

eine Rotkehlchenfamilie in unserem Gartenschrank....

.... wir sind hier ganz begeistert und wünschen einen schönen Abend!

LG Gille


Kommentare:

  1. Liebe Gille,
    ich bin ganz begeistert von deinen Fotos. Planst du auch eine Foto-Strecke?
    Die Rotkehlchen-Fotos sind super für den Sachunterricht.
    LG Uta

    AntwortenLöschen
  2. Was ist denn eine Foto-Strecke? Ich habe bis jetzt noch wenig Fotos meines Mannes tatsächlich im Unterricht eingesetzt. Vom Löwenzahn hat er mal ganz tolle gemacht, aber den kann man mit den Kindern draußen doch viel besser studieren....Mit Bauklötzen würde ich gerne was zu oben, unten, rechts und links machen, aber das ist noch nicht ganz ausgereift. Dein Lob habe ich jedenfalls weitergegeben. LG Gille

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gille,
      ich habe meinen Schülern deine Internetseite mit den Rotkehlchen heute am Smart-Board im Klassenraum gezeigt. War einfach super. Noch einmal vielen Dank an deinen Mann und dich. Wie hätten wir sonst bei den Rotkehlchen in das Nest schauen können? Ihr macht das möglich!
      Meine Schüler bringen von ihren Ausflügen und Hobbys auch Fotos und Filmchen mit.
      Löwenzahnfotos sind als Zusammenfassung oder für das Arbeitsblatt doch super. Man kann alles wie im Zeitraffer noch einmal sehen. Wir sahen unserer abgepflückten Löwenzahnblüte 14 Tage lang im Klassenraum zu wie sie sich schloss und langsam veränderte - bis endlich die Samen durch den Klassenraum schwebten. Ich denke, dass sich alle Kinder gern eure Natur-Fotos ansehen werden. Die Fotos eignen sich bestimmt auch gut zum Erzählen und Beschreiben. Vielleicht gibt es ja bald an allen Schulen wenigstens einen Beamer.
      LG Uta

      Löschen
  3. Liebe Gille, leider vergaß ich:
    Was ist eine Fotostrecke?
    http://www.pnp.de/foto/fotostrecken/allgemein/1338089_AUGENblicke-So-schoen-war-der-Fruehling.html?em_art=gallery&em_gal=1
    LG Uta

    AntwortenLöschen
  4. Ich gehe deinem Hinweis morgen nach und bedanke mich für deine nette Rückmeldung. Ich überlege, wie man die Fotos für den Sachunterricht vielleicht noch ein bisschen besser zur Verfügung stellen könnte. LG Gille

    AntwortenLöschen