Freitag, 30. Mai 2014

der mündliche Sprachgebrauch....

..... wird in der Grundschule manches mal doch recht stiefmütterlich behandelt. Ich versuche dem immer mal wieder bewusst etwas entgegenzusetzen.
Hier einfach mal eine Idee, die ich wegen des Bildrechtes wieder nicht zum Herunterladen anbieten kann.


 Bilderbuch: Nasebohren ist schön  von Daniela Kulot-Frisch

Dieses Bilderbuch habe ich sträflicher Weise zerschnitten und mit kleinen Untertiteln versehen. Zunächst kann man mit Hilfe der Zahlen die Bilder in die richtige Reihenfolge bringen und dazu erzählen. Es geht um das Thema "Nasebohren", was den Kindern sehr vertraut ist und zu dem sie immer viele eigene Geschichten beisteuern können. Dann hänge ich die Bilder in der Klasse verteilt auf und die Kinder bekommen Fragen zu den Bildern (Fragekarte). Sie gehen zu dem jeweiligen Bild und können mir dann in ganzen Sätzen auf die Fragen antworten. Mit 6 Kindern kann ich das immer gut schaffen und sie sind alle mit Feuereifer dabei. Diesmal habe ich für mich auch Lösungskarten erstellt. So kann ich in dem Eifer der entsteht besser kontrollieren, ob die Antworten richtig sind.
Sollte jemand tatsächlich an sämtlichen Fragen Interesse haben, kann ich sie gerne verlinken.


Ich hoffe mal, dass man sich mit Hilfe der Bilder vorstellen kann, wie so eine Stunde laufen kann.
Vielleicht hat ja von euch auch jemand ein doppelt gekauftes Buch und überwindet sich, es zu zerschneiden. (Ich mache das öfters und jedesmal muss ich mich echt überwinden)

Den Link auf die Fragen und Antworten kann ich gerne noch zur Verfügung stellen. 
Das Bildmaterial leider nicht. Ich habe dieses Buch gebraucht ersteigert. 
Wenn man es zerschneidet, blutet das Herz nicht ganz so stark.

LG Gille

Kommentare:

  1. Scheint ein interessantes Buch zu sein. Kennst du das Lied "Der Popel" von Gerhard Schöne? Würde gut dazu passen, aber habe keine Ahnung, ob du es den Eltern gegenüber vertreten kannst.
    Gerhard Schöne hat übrigens noch viele andere, wirklich tolle und tiefgreifende Lieder geschrieben.
    LG! Chester

    AntwortenLöschen
  2. Oh liebe Gille,
    das Buch war das Lieblinsbuch unserer Tochter und ich hätte größstes Interesse an deinem Material. Gibt es eine Möglichkeit es zu bekommen?
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Fragen werde ich noch dazustellen. LG Gille

      Löschen
  3. Hallo,
    ich finde die Idee klasse und muss zugeben, dass ich schon öfters Bücher zerschnitten habe. Kannst du die Fragen noch verlinken? Das wäre toll.
    Liebe Grüße
    Livia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mache ich, ich dachte nur, dass man damit nicht viel anfangen kann. LG Gille

      Löschen
  4. Hast du nur 6 Kinder in einer Klasse?!

    AntwortenLöschen