Dienstag, 11. März 2014

nochmal was zum Drehen

Für mich, mit meiner zwar nicht diagnostizierten, aber deutlich spürbaren Rechtslinksschwäche, sind solche Aufgaben grenzüberschreitend. Auch wenn ich mich verbiege und auf den Kopf stelle, finde ich es sehr schwer, im Kopf zu drehen. Ich kann aber sagen, dass meine Schulkinder sich da zum Teil sehr wendig im Kopf zeigen. Diese Arbeitsblätter sind vor geraumer Zeit für meine Lerngruppe entstanden, weil sie auf diesem Level genau richtig gefordert waren. Als Anfängerübung würde ich diese Aufgabe nicht einschätzen, aber als Anregung und Möglichkeit möchte ich sie euch nicht vorenthalten. Meine Arbeitsblätter sind mit Zwergen geschmückt, die ich jetzt aus Sicherheitsgründen entfernt habe. Eigenlich schade und ich bin nichtmal sicher, ob es nötig ist. Was mache ich mit Bildern, die ich umsonst bei teacherspayteachers herunterladen konnte? Kann ich die unter Angabe der Quelle nutzen?

LG Gille




Und hier der Link.

Kommentare:

  1. Wenn du mir den Link oder Anbieter vom Material verrätst, schau ich mal in den Terms of Use nach, denn die sind bei teachers pay teachers sehr unterschiedlich, da hat jeder Anbieter andere.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Gille,

    genau wie Britta sagt: einfach bei den Terms of Use (TOU) nachschauen, da steht es immer sehr übersichtlich drin, was geht und was nicht geht. Meine Erfahrung mit TpT-Clipart: fast alle gestatten, die Verwendung der Materialien sowohl für kommerzielle als auch für persönliche Zwecke.
    Tolles Material übrigens!

    Viele Grüße
    Stephany

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Gille,
    habe gerade gestern zb bei 3amteachers kostenlos runtergeladen, da stand in den terms of use, dass das was du hier veröffentlichst, als geschütztes pdf vorliegen muss. Ausserdem kannst du ja die Creator der Graphiken immer am Ende eines Dokuments angeben. Aber wie Britta sagt, wird das bestimmt bei jedem genau aufgeführt.
    Viele Grüße, Lotto-Fee

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Britta,
    ich finde meine Zwerge nicht bei TpT und abgespeichert habe ich sie ohne Autor. Schade, aber Katzen habe ich entdeckt und die sind von Julie Phillipps. Die sind auch ganz nett, aber der Text englisch, lang und rätselhaft. Meinst du, du könntest da was rausfinden?
    LG Gille

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe die Zwerge doch gefunden, gleiche Autorin und durch den Text komme ich nicht durch. Per Mail könnte ich dir die Dateien schicken, wenn du magst, denn dann kannst du vielleicht was rausfinden. Melde dich doch einfach nochmal. LG Gille

    AntwortenLöschen