Montag, 3. März 2014

Formen tauschen im Viererfeld

Damit arbeiten die kleinen Förderkinder im Augenblick gerne.
Sie finden allerdings oft erst durch mehrfaches Drehen heraus, welche Formen ihren Platz getauscht haben. Die Arbeit mit den Kindern hat gezeigt, dass bunte Formen die Aufgabenstellung vereinfachen würde.
Wenn man die Seiten doppelseitig bedruckt, dann passen die Karten genau übereinander. 

Hier erstmal der Link

LG Gille
und das war´s für heute Abend!

Kommentare:

  1. das klappt ja schon ganz gut, superinteressante Materialien, wo hast du denn die tollen Fotos her?

    AntwortenLöschen
  2. Das war mein Mann und die Fotos macht er!!!
    So was blödes, denn ich habe das erst nicht gerafft.

    AntwortenLöschen
  3. sorry, ich verstehe das irgendwie nicht, wie viele Formen werden vertauscht und welche Karten gehören zusammen? Oder kann man 2beliebige Karten nehmen und muss schauen was anders ist,oder wie

    AntwortenLöschen